Skip to main content

DIE LINKE wieder in den Landtag

Offener Brief an meine griechischen Landsleute in Nordrhein-Westfalen von MICHAEL AGGELIDIS, wirtschaftspolitischer Sprecher der ehemaligen Fraktion der LINKEN Weiterlesen


Η Αριστερά ξανά στο κοινοβούλιο του ομόσπονδου κρατιδίου της Βόρειας Ρηνανίας-Βεστφαλίας.

Ανοιχτή επιστολή προς τους Έλληνες συμπατριώτες μου στην Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία. Weiterlesen


Erklärung der Fraktion DIE LINKE zur Auflösung des Landtags NRW

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde, DIE LINKE hat in der 2. Lesung des Haushalts 2012 den von SPD und Grünen vorgelegten Haushalt abgelehnt. Da die anderen Oppositionsparteien CDU und FDP sich ebenfalls dazu entscheiden haben, sind SPD und Grüne mit ihrem Etatplan gescheitert und sahen keine Grundlage mehr für weiteres... Weiterlesen


LINKE in NRW stellt Grundsätze über Mandate

Artikel von Michael Aggelidis über die Auflösung des Landtages NRW in der jw vom 15.02.2012 Weiterlesen


Linke Antwort auf die Griechenland-Krise – Solidarität!

Streiks und Widerstandsaktionen in Griechenland werden weitergehen – gegen die so genannten Sparmaßnahmen seit dem Frühjahr 2010, gegen die fortgesetzten sozialen Grausamkeiten und gegen die Fremdbestimmung durch die Troika aus EU, EZB und IWF, durch Merkel, Sarkozy und Konsorten. Diese Maßnahmen sind völlig unzumutbar. Sie betreiben die... Weiterlesen


Die Linke in NRW tickt etwas anders

Artikel in der jw vom 18.01.2011 von Michael Aggelidis und Manuel Kellner Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen die Fünf-Prozent-Hürde zu knacken, wie im Mai 2010, war ein wichtiger Schritt für die Partei Die Linke insgesamt. Auch deshalb, weil Die Linke NRW etwas anders tickt als Die Linke in manchen anderen Landesverbänden.Mitr... Weiterlesen


Fünf Anmerkungen zur Höhe der Verschuldungsgrenze und zur Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts - von Michael Aggelidis

Erstens: Es ist in der Partei DIE LINKE und der kritischen Finanzwissenschaft unstrittig, dass alle öffentlichen Haushalte strukturell unterfinanziert sind. Hieraus folgt das politische Ziel, die Ausgaben in allen Politikfeldern signifikant zu steigern. Im Idealfall werden diese Mehrausgaben ganz oder teilweise durch eine Erhöhung der Besteuerung... Weiterlesen


Uwe-Jens Heuer – ein Nachruf von Manuel Kellner

Am 22. Oktober ist Uwe-Jens Heuer mit 84 Jahren gestorben. Mitglied der Partei DIE LINKE und des Marxistischen Forums, war er ein streitbarer Genosse, der gegen linke Anpassungstendenzen anging und den Dialog unter sozialistischen und kommunistischen Linken verschiedener Denktraditionen förderte. Er war auch sehr herzlich. Der Soziologe Volker... Weiterlesen


Links von der Linkspartei?

Bericht von einer Podiumsdiskussion der Sozialistischen Initiative Berlin (SIB) Am 3. November in Berlin hat die Sozialistischen Initiative Berlin (SIB) eine Veranstaltung mit der Fragestellung „Geht was links von der Linkspartei?“ durchgeführt, moderiert von Detlef Georgia Schulze (SIB). Für die SIB war Michael Prütz auf dem Podiuml, Jan Weiser... Weiterlesen


Michael Aggelidis

7 Thesen zum Haushalt 2011 und zur Haushaltsstrategie 2012/13

1. Die von Oskar Lafontaine popularisierten „roten Haltelinien“ waren Gründungskonsens der WASG. Ihre geplante Verankerung im neuen Parteiprogramm ist zu begrüßen und unverzichtbar. Gerade für diejenigen, die mit der Sozialdemokratie unter Schröder gebrochen haben, sind die Haltelinien nicht beliebig interpretierbar und keine Manövriermasse. Sie... Weiterlesen