Skip to main content

Aktuelle Reden


Erneuerbare Energien möglich machen – Nordrhein-Westfalen braucht neue Pumpspeicherkraftwerke

Rede von Michael Aggelidis im Landtag NRW vom 09.02.2012 zum Antrag der Fraktion der CDU Drucksache 15/3902 Frau Präsidentin! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Werte Kolleginnen und Kollegen! Wer auf der Homepage unseres Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz nachsieht, stößt auf eine Aussage des... Weiterlesen


Unser Land braucht Entwicklung – Anforderungen an die Novelle der Landesplanung

Rede von Michael Aggelidis zu einem Antrag der Fraktion der CDU Drucksache 15/3901 im Landtag vom 09.02.2012 Herr Präsident! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Werte Kolleginnen und Kollegen!Die Novellierung des Landesplanungsrechts für Nordrhein-Westfalen steht an. Es ist durchaus angebracht, SPD und Grüne an ihre Ankündigung zu erinnern und... Weiterlesen


Landesregierung muss Klarheit schaffen

Rede im Landtag NRW vom 08.02.2012 zum Eilantrag der Fraktion der CDU Drucksache 15/3956 Mit dem Motiv, das die CDU-Fraktion in ihrem Antrag angibt, stimme ich hundertprozentig überein, ja sogar hundertfünfzigprozentig, wenn das mathematisch möglich wäre. Dort steht – ich zitiere mit Erlaubnis des Präsidenten –: „Für den Landtag hat die... Weiterlesen


Castor-Transporte durch NRW stoppen – Auch Häfen des Landes müssen nach bremischem Vorbild für Kernbrennstoffe geschlossen werden

Rede im Landtag NRW vom 08.02.2012 zum Antrag der Fraktion DIE LINKE Drucksache 15/3897Die Gefahr der atomaren Verseuchung Deutschlands und Europas besteht fort. Die breite Ablehnung der Atomenergie in der Bevölkerung nach der Katastrophe von Fukushima hat zwar zu einem Allparteienkonsens für den Atomausstieg geführt, und auch die CDU/FDP-Regierung... Weiterlesen


Das E.ON-Ferngasnetz gehört in die öffentliche Hand

Rede von Michael Aggelidis im Landtag NRW vom 27.01.2012: Frau Präsidentin! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Werte Kolleginnen und Kollegen!Sie erinnern sich: Wir Linken haben in diesem Haus seinerzeit den Antrag gestellt, für Amprion, die damalige Netztochter von RWE, ein Kaufangebot des Landes zu entwickeln oder das wenigstens zu prüfen.... Weiterlesen